Dein Hundefotoshooting

Du möchtest dich genauer über ein Hundefotoshooting bei mir informieren? Hier erfährst du alles wissenswerte. Du darfst mich gerne jederzeit anrufen oder anschreiben – über Whatsapp, E-Mail, Instagram, Facebook – und ich beantworte dir deine Fragen sehr gerne persönlich.

Bei jedem Hundefotoshooting erhältst du...

diese Leistungen inkl.

Die Preise für ein Hundefotoshooting bei mir

Wir gehen gemeinsam entspannt spazieren und machen unterwegs viele unterschiedliche Bilder. Stimmungsvolle Portaits, Action- und Rennbilder von deinem Hund, oder auch Fotos von euch als Team gemeinsam.

Lilly

60
  • 3 Fotos hochauflösend digital
  • Eigene Bildauswahl über Onlinegalerie
  • Bereitstellung der Bilder innerhalb 14 Tage
  • Fahrtkosten innerhalb von 30 km ab 82538 Geretsried
  • Jedes weitere Bild kostet 10 EUR

Hans

120
  • 10 Fotos hochauflösend digital
  • Eigene Bildauswahl über Onlinegalerie
  • 2 Tiere des gleichen Halters inkl.
  • Fotoabzüge im Format 10 x 13 cm
  • Bereitstellung der Bilder innerhalb 14 Tage
  • Fahrtkosten innerhalb von 30 km ab 82538 Geretsried
  • Jedes weitere Bild kostet 10 EUR
Popular

So läuft ein Hundefotoshooting bei mir ab

1. Planung und Vorbesprechung

Nach deiner Kontaktaufnahme planen wir gemeinsam dein individuelles Hundefotoshooting. Angepasst an den Charakter deines Hundes und deine Wünsche.

2. Wahl der Location und Termin

Du erfährst detailliert wo wir uns treffen, damit du ganz entspannt zu dem Termin anreisen kannst und deine ruhige Energie auf deinen Hund überträgst.

Gerne komme ich auch zu euch und begleite euch fotografisch auf eurer Heimatgassistrecke. 

3. Fotoshooting

Dein Hundefotoshooting wird zwischen 30 Minuten und 120 Minuten dauern. Wir treffen uns am Parkplatz und gehen gemeinsam zur Location – hier haben wir genügend Zeit die erste Nervösität hinter uns zu lassen und wir können uns alle etwas besser kennen lernen. 

Frage & Antwort

Die häufigsten Fragen für euch hier beantwortet

Kein Problem!
Mach dir keinen Kopf! Wenn das der Fall ist bitte ich dich jedoch darum ein dünnes Halsband und eine schlichte Leine, ggfs. auch eine Schleppleine mit zu dem Shooting zu bringen

Ja! Wähle dein Shooting-Paket, das du verschenken möchtest, und schreibe mich an.
Du erhältst es zu den gleichen Konditionen inkl. Versand innerhalb Deutschlands.

Der Gutschein wird personalisiert von mir schön verpackt, bevor er auf die Reise geht.

Nein, die Shootings finden draußen an der frischen Luft statt.

Ich wohne in Geretsried bei München und biete daher Shootings im Süden Bayerns an. Gerne können wir gegen Aufpreis einen Ausflug in die Berge machen und dort vor atemberaubenden Hintergründen Bilder von deinem Hund machen.

Ein Shooting dauert meistens zwischen 30 und 60 Minuten; das ist stark davon abhänging wie gut der Vierbeiner auf seinen Zweibeiner hört. Zu dem Shooting sollte das Lieblingsspielzeug oder etwas anderes mitgebracht werden, womit man die Fellnase bei Laune halten kann.
Damit es für die Hunde nicht langweilig ist gehen wir eine schöne Runde Spazieren, so haben wir auch abwechslungsreiche Locationhintergründe.

Es ist keine Voraussetzung, dass der Hund die Grundkommandos oder Tricks beherrscht.

Du bekommst nach dem Shooting eine Bildübersicht über alle geschossenen Fotos während des Shootings. Es besteht die Möglichkeit einzelne Bilder für 10 EUR pro Bild zusätzlich zu kaufen.

Du hast eine ganz bestimmte Gassi-Strecke, oder einen Lieblingsort, wo deine Hundebilder gemacht werden sollen? Gerne komme ich auch zu dir!

Fahrtkosten fallen außerhalb von Geretsried (+20 km) an: 0,35 Euro/km

  1. Gutscheine sind zwei Jahre ab dem Ende des Jahres, in dem der Gutschein ausgestellt wurde, gültig.
  2. Die Summe des Gutscheines kann nicht in bar ausgezahlt werden, allerdings ist es möglich, dass eine andere Person den Gutschein einlöst.
  3. Sollte es der Fotografin aus schweren gesundheitlichen oder gewerblichen Gründen (Geschäftsaufgabe, Umzug z.B.) nicht möglich sein den Gutschein einzulösen, so erfolgt keine Rückerstattung.

Bildbearbeitung mit Leine - Vorher und Nachher

Vielen fragen sich, ob man auch stimmungsvolle und schöne, professionelle Hundefotos machen kann, ohne dabei seinen Hund abzuleinen. 

Das kann viele Gründe haben. Zum einen fühlt man sich selbst nicht sicher in einer neuen Umgebung und möchte damit ein bisschen Sicherheit gewinnen. Oder der Hund hat einen ausgeprägten Jagdinstinkt, ist ein kleiner Frechdachs, oder hört nicht sehr gut – was auch altersbedingt sehr häufig vorkommen kann. 

Daher hab keine Scheu und bring eine lange Leine mit zum Hundefotoshooting! Wenn du deinen Hund nicht ableinen kannst oder möchtest besprich das einfach mit mir. Wie du bei dem Beispielbild von unserem Husky sehen kannst, ist er auch angeleint (übrigens bei allen Fotos, die wir von ihm machen. Hättest du das gedacht?)

Before After